MASTERPLATTE | ORDNUNG AUF DEM ROHFUSSBODEN, TRITTSCHALL- UND WÄRMEDÄMMUNG IM SYSTEM.

Besuchen Sie uns auf der elektrotechnik 2023 in Dortmund!

Halle 3 Stand D10 | 8.-10. Februar 2023

Vorteile

Der unkomplizierte Einsatz ist Ihr Vorteil

Die MASTERPLATTE dient zur Verlegung von elektrischen Kabeln, Leitungen und Leerrohren auf dem Rohfußboden oder auf der Außenwand. Durch ihre drei Kanäle mit einer Aufnahmekapazität von bis zu 15 Leitungen – abhängig vom Durchmesser – ist die Verlegung  schnell und problemlos.

Die Kabel und Leitungen werden einfach in die vorhandenen Längskanäle eingelegt und sind sofort fixiert. Um Kreuzungen zu vermeiden, werden die entsprechenden Leitungen einfach durch die untere Ebene seitlich aus dem System herausgeführt.

Die MASTERPLATTE sorgt dafür, dass während der Errichtung, des Betriebs oder der Instandhaltung der elektrischen Anlage eine Schädigung an Mantel und Isolierungen von Kabeln und Leitungen vermieden wird.

Ebenfalls ist die Trennung der einzelnen Leitungen, wie zum Beispiel Schwachstrom-, Daten- und Stromleitungen, sichergestellt.

Vorgefertigte Nuten sorgen für eine lückenlose und feste Verbindung der einzelnen Platten. Ausgleichsschüttung, Ausgleichsestrich und Anpassarbeiten sind nicht mehr erforderlich, wodurch zusätzliche Wärme- und Schallbrücken in der Estrichkonstruktion vermieden werden.

Vorgeformte Fixierpunkte in überschaubarer Anzahl sorgen für eine ordentliche Befestigung am Boden, diese kann ganz nach Erfordernis mit Kleber, Setzgerät oder Schlagdübeln erfolgen.

Tatsächlich kann die Montage mit der MASTERPLATTE gegenüber einer herkömmlichen Verlegung um mindestens 70% verringert werden. Weniger Handgriffe bei präzisem Ergebnis!

Flyer VORTEILE

DIE SITUATION

Mehr dazu ...

DIE LÖSUNG

Mehr dazu ...

DIE VORTEILE

Mehr dazu ...

DIE TECHNIK

Mehr dazu ...

MASTERPLATTE | ORDNUNG AUF DEM ROHFUSSBODEN, TRITTSCHALL- UND WÄRMEDÄMMUNG IM SYSTEM.