MASTERPLATTE | ORDNUNG AUF DEM ROHFUSSBODEN, TRITTSCHALL- UND WÄRMEDÄMMUNG IM SYSTEM.

Besuchen Sie uns auf der elektrotechnik 2023 in Dortmund!

Halle 3 Stand D10 | 8.-10. Februar 2023

Technik

Effiziente Trittschall- und Wärmedämmung durch nahezu nahtlose Übergänge

Durch vielseitige positive Materialeigenschaften ergänzt die MASTERPLATTE MP3-001 die Wärme- und Trittschalldämmung lückenlos – denn die beste Fußbodenkonstruktion ist wertlos, wenn durch Schallbrücken die angestrebte akustische Qualität verloren geht.

Der Rohstoff zur Herstellung der MASTERPLATTE ist EPP, ein expandiertes Polypropylen, was bedeutet, die geschlossenzelligen Schaumstoffperlen enthalten neben thermoplastischem Kunststoff mehr als 90% Luft. EPP zeichnet sich durch

  • enormes Leichtbaupotenzial
  • hohe Strukturfestigkeit
  • gute mechanische Eigenschaften
  • große Elastizität
  • hervorragende Wärmedämmung
  • thermische Isolierfähigkeit
  • gute Schalldämmung
  • geringes Gewicht

aus – alles ideal für Anwendungen, bei denen ein größtmöglicher Effekt auf kleinstem Raum verlangt wird.

Mit der Wärmeleitfähigkeitsgruppe (WLG) 037 (Rechenwert der Wärmeleitfähigkeit *= 0,037 W/(m*K) erreicht der EPP-Dämmstoff mühelos die Dämmwerte des umgebenden Dämmstoffes im Estrichaufbau.

Die Druckfestigkeit bei 3 % Stauchung des EPP-Dämmstoffes liegt bei  5,1 MPa =>  5,1 N/mm².

EPP besteht zu 100% aus Polypropylen und enthält weder FCKW noch andere Treibgase, außerdem keine deklarationspflichtigen Stoffe nach GADSL und ist nicht kennzeichnungspflichtig. EPP ist daher 100% recyclingfähig und ohne jegliche umweltschädlichen Bestandteile.

Material EPP (expandiertes Polypropylen)
Brandschutzklasse B2
Abmessungen 1020 x 170 x 35 mm (LxBxH)
Gewicht 165 Gramm
Gebrauchsmuster-Urkunde Nr. 20 2020 000 242 vom 09.03.2020

Flyer TECHNIK

DIE SITUATION

Mehr dazu ...

DIE LÖSUNG

Mehr dazu ...

DIE VORTEILE

Mehr dazu ...

DIE TECHNIK

Mehr dazu ...

MASTERPLATTE | ORDNUNG AUF DEM ROHFUSSBODEN, TRITTSCHALL- UND WÄRMEDÄMMUNG IM SYSTEM.