MASTERPLATTE | ORDNUNG AUF DEM ROHFUSSBODEN, TRITTSCHALL- UND WÄRMEDÄMMUNG IM SYSTEM.

Besuchen Sie uns auf der elektrotechnik 2023 in Dortmund!

Halle 3 Stand D10 | 8.-10. Februar 2023

Lösung

Fachgerecht verlegen und richtig dämmen

Durch den Einsatz der MASTERPLATTE können elektrische Leitungen und Leerrohre auf dem Rohfußboden schnell und fachgerecht  verlegt werden. Abstände können eingehalten werden und die Trennung von Schwachstrom-, Daten- und Starkstromleitungen ist problemlos möglich.

Durch die unkomplizierte und saubere Montage, verbunden mit den wärmetechnischen und akustischen Vorteilen, ist außerdem eine bis zu 70% schnellere Verlegung möglich – elektrische Kabel und Leitungen werden einfach in die Verlegekanäle der an wenigen Punkten fixierten MASTERPLATTE eingedrückt. Sie sind sicher getrennt und liegen geordnet und geschützt.

Der Einbau der nur 35 mm hohen MASTERPLATTE erfolgt nahtlos aneinander in der untersten Ebene, unterhalb der Dämmung. Die Übergänge können auf diese Weise nahtlos ausgeführt werden. Wärme- und Trittschalldämmung können schnell und verschnittarm angestoßen werden, aufwendige Anpassarbeiten der Dämmplatten entfallen.

Flyer LÖSUNG

DIE SITUATION

Mehr dazu ...

DIE LÖSUNG

Mehr dazu ...

DIE VORTEILE

Mehr dazu ...

DIE TECHNIK

Mehr dazu ...

MASTERPLATTE | ORDNUNG AUF DEM ROHFUSSBODEN, TRITTSCHALL- UND WÄRMEDÄMMUNG IM SYSTEM.